Adrenal Fatigue:

Stress, Angst, Nervensystembalance

  • Kamille
    Es wird angenommen, dass die Kamille dazu beiträgt, die Ausschüttung von Kortisol zu regulieren und das Immunsystem zu stärken, was sie zu einem wirklich wirksamen Mittel zur Verbesserung der Symptome von Angst und Depression macht. 
    Ich persönlich bevorzuge Kamillentee. Den ganz normalen Kamillentee, den Du überall käuflich erwerben kannst. Im Normalfall mache ich mir jeden Morgen eine Kanne Tee, mit Kamille und anderen Teesorten. 
    Ich habe nach ca. eins bis zwei Wochen bemerkt, dass sich mein Schlaf um einiges verbessert hat. 

  • Melisse, oder auch Zitronenmelisse:
    Zitronenmelisse senkt nachweislich den Cortisolspiegel im Blut und enthält außerdem Kaffeesäure und Querecetin, die dazu beiträgt, oxidativen Stress zu verringern, der zu chronischen Krankheiten führen kann.
    Ich nehme Melisse in Tropfenform ein. Für meine Klienten und auch Dich, kann ich mit besten Wissen und Gewissen diese Tropfen : Melisse oder Zitronenmelisse (Melissa officinalis) Blätter Alkoholfreier Urtinktur Naturalma | Flüssig-Extrakt Tropfen 120 ml | Nahrungsergänzungsmittel | Vegan *
    empfehlen. 

  • Heiliges Basilikum (Tulsi):
    senkt nachweislich den Cortisolspiegel und kann auch zur Unterstützung der Leber, des Gehirns, des Darms und der Schilddrüse beitragen. Ich selbst verwende Heiliges Basilikum NUR in der Armoatherapie meiner Praxis. Deshalb kann ich hierzu kein Feedback geben, und werde auch keinen Link zum Produkt vorlegen, da mir die Erfahrungen fehlen. 

  • Sibirischer Gingseng:
    kann den Cortisolspiegel senken, indem er die Freistzung von adrenocroticotropem Homon blockiert. 
    Ich selbst habe den Gingseng in Tablettenform eingenommen. Anfangs relativ hoch dosiert, und dann auf die normale Dosis runter. Nach ein paar Wochen lies ich den Gingseng ausschleichen. 
    Mittlerweile nehme ich Tropfen ein:  Taigawurzel oder Sibirischer Ginseng (Eleutherococcus senticosus) Wurzeln Alkoholfreier Urtinktur Naturalma | Flüssig-Extrakt Tropfen 200 ml | Nahrungsergänzungsmittel | Vegan * 
    nicht mehr täglich. Sondern vielmehr nach Bedarf. 

  • Ashwagandha:
    es ist ein adaptogenes Kraut. Dies bedeuted, dass es die Auswirkungen von Stress auf das körpereigne Nervensystem verringert, und den normalen Cortisolspiegel wieder herstellen kann. 
    Ich selbst habe Ashwagandha über einen langen Zeitraum hoch dosiert eingenommen. Gerade in Dissertationszeiten in der die Studie stattfand, und es sehr viel zu regeln galt. 
    Mittlerweile nehme ich Ashwagandha nicht mehr ein. 
    Aber VORSICHT: Ahwagandha sollte nicht eingenommen werden, wenn Du mit der Leber herausforderungen hast. In meiner Praxis arbeite ich mit diesem Produkt: 
    NATURE LOVE® Bio Ashwagandha - Hochdosiert mit 1950mg je Tagesdosis - 240 Kapseln - Hochwertige original indische Schlafbeere - Laborgeprüft, in Deutschland produziert *

  • Magnesium Bisglycinat: 
    diese Magnesiumsorte möchte ich Dir nicht vorenthalten. Es zählt zu meinen absoluten Favoriten. 
    Es unterstützt verschiedene Funktionen und Prozesse im Körper, wodurch unter anderem Erschöpfungssymptome sowie Müdigkeit angegangen werden können. Es unterstütz zudem die Muskelfunktion und kann auch bei mentalen Herausforderungen eine positive Wirkung haben. 
    Ich nehme dieses Magnesium bereits schon seit Jahren. Mal zwei am Tag mal drei Kapseln am Tag. 
    Es tut mir gut. Es ist am Besten, wenn Du das Magnesium gegen Abend einnimmst:

    Magnesiumbisglycinat - Premium: Chelatiertes Magnesium - 180 Kapseln - 100mg elementares Magnesium pro Kapsel - Laborgeprüft, vegan, hochdosiert *


Ich habe, zum ersten vertiefenden Einblick ein EBook zur Thematik der Adrenal Fatigue "Nebennierenerschöpfung -Mythen, Fakten, Einblicke" verfasst, mit zusätzlichen Informationen, Infografiken und Checklisten, sowie weiterführende Literatur. 

Das E-Book findest Du hier: 

Leider ist das eBook zur Zeit ausverkauft. Vielen Dank für Dein Interesse und die damit verbundene Wertschätzung


Zusätzlich, oder auch erst einmal optional kannst Du Dir in  meinen "Mini Healing Guide" einen ersten Überblick darüber verschaffen, wenn Du gar nicht weißt, wo Du anfangen sollst.
Dieser Guide bildet die Grundlage zu meinen EBooks und Kursen, auch die, die demnächst erscheinen werden. 

Meine Website enthält Partnerlinks (mit * markiert), die zu anderen Unternehmen führen, beispielsweise zur Amazon-Website. Wenn ein Leser auf einen dieser Partnerlinks klickt und anschließend ein Produkt des Unternehmens erwirbt, erhalte ich möglicherweise eine geringe Provision. Diese Einnahmen helfen mir, einen Teil der Betriebs- und Wartungskosten meiner Website sowie die Content Erstellung auf Social Media zu decken und weiterhin kostenlose Informationen für Sie als Leser und Follower bereitzustellen.

Ich habe jedes einzelne Produkt sorgfältig und nach größter Sorgfalt, besten Wissen, Gewissen, Referenzen, wissenschaftlichen Arbeiten, Erfahrungen die Klienten von mir gemacht haben, sowie eigene Erfahrungen ausgesucht. Jedes Einzelne Produkt, dass auf dieser Seite präsentiert und vorgeschlagen wird, wird von mir in der Praxis und auch an meine Familie weitergegeben, bzw. vorgeschlagen.